TuBF - Therapie, Beratung & Coaching für Frauen

Hilfe

Inhaltsbereich

Beratung für lesben


Wir sind ein lesbisches Paar und haben Stress miteinander. Wohin können wir uns wenden?

Auch bei Frauenpaaren können Spannungen, Ärger, Eifersucht und Missverständnisse die Beziehungspflege manchmal zu Schwerstarbeit werden lassen. Die Sehnsucht nach mehr Sicherheit, Leichtigkeit, gewaltfreier Kommunikation und erfüllter Sexualität in der Beziehung scheint mitunter wechselseitig unerfüllbar.

Lesbenpaare finden in der TuBF Ansprechpartnerinnen, die mit lesbischer Lebensweise vertraut sind und fachlich kompetent beraten und begleiten. Selbstverständlich sind auch Einzelberatungen und Coachings möglich.

Die Beratung findet auf Wunsch anonym statt und unterliegt der Schweigepflicht.

Termine nach Vereinbarung. Das Erstgespräch in der  ist kostenfrei.

Kosten für Beratungsreihen:

Einkommensabhängig zwischen 70 und 140 Euro für 60 Minuten pro Paar.


Die TuBF möchte lesbisches Selbstbewusstsein stärken. Sie unterstützt Frauen, lesbische oder bisexuelle Lebensentwürfe als kreativen Ausdruck selbstbestimmten Lebens zu entwickeln und zu leben. Es ist ein Anliegen der TuBF, Akzeptanz und Sichtbarkeit lesbischer oder bisexueller Lebensweisen in der Gesellschaft zu fördern und gegen Diskriminierung von Lesben einzutreten. Willkommen sind bi-nationale Paare, Lesben mit Handicap und unterschiedlichster Religionszugehörigkeit.


Ursula Saschek

Jg. 58, Dipl.-Psychologin, Psychol. Psychotherapeutin, Heilpraktikerin, Traumatherapie PITT


Margret Terweiden

Jg. 54, Dipl.-Pädagogin

Traumatherapie TRIMB®, Psychodrama, Focusing, Coaching





Sie sind hier: Beratung > Lesbenberatung

Direkt zum Inhalt

Navigation