TuBF - Therapie, Beratung & Coaching für Frauen

Hilfe

Sie sind hier: Aktuelles

Direkt zum Inhalt

Navigation


   Spende

Logo Tubf

Inhaltsbereich

Tubf Aktuell


Wichtiger Hinweis im Zusammenhang mit dem Corona Virus!

Die offene Beratung findet telefonisch in diesem Zeitraum statt:

0228-766 80 76


dienstags von 10 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr

mittwochs von 16 bis 17 Uhr und

donnerstags von 10 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr


In Ausnahmefällen können Gespräche per Video oder unter bestimmten

Schutzvorkehrungen auch persönliche Gespräche ermöglicht werden.

Therapeutische Begleitungen finden in unterschiedlichen Formen statt.


Im Team der TuBF ist weiterhin Bewegung. Mit allen Beglückungen, Veränderungen und Abschieden.


Unsere tolle junge Kollegin Christine Fessler-Benabdallah verlässt uns leider Ende August, um ihr Baby zu bekommen und dann auch in Elternzeit zu gehen. Wir werden Sie sehr vermissen und wünschen ihr alles Gute auf ihrem Weg.


Unsere langjährige Kollegin Ursula Saschek ist seit August endgültig im wohlverdienten Ruhestand. Ursula Saschek hatte seit 32 Jahren die TuBF mitgestaltet und geprägt.


Als psychologische Psychotherapeutin, Beraterin, Finanzverantwortliche, warmherzige Kollegin, neugierige und weltoffene Sachverwalterin neuer Technologien in der TuBF war sie war kompetent im besten Sinne: Fachfrau mit Herz und Verstand – Gelassenheit und Erfahrung. Sie war entschiedene Feministin, die sich ohne Zögern für Rechte und Belange von Frauen* einsetzte.  Die Projekt- und Therapiearbeit mit Frauen* und insbesondere Lesben waren ihr politisches Anliegen und Herzensangelegenheit.


Wir verabschieden mit ihr eine geschätzte Kollegin, bedacht und klug, tapfer und treu, mit unseren guten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt.


So öffnen sich nun auch wieder neue Räume, für die wir eine neue Kollegin suchen:


TuBF Stellenausschreibung (PDF)


Wir suchen, gerne ab September 2020 oder später , eine neue Mitarbeiterin* für Psychotherapie und psychosoziale Beratung  in Teilzeit (35 Std.)


Die TuBF Frauen*beratung ist ein gemeinnütziger, von Kommune und Land NRW geförderter Verein. Wir bieten seit 1982 Beratung, Therapie und Coaching für Frauen* an. Unsere Arbeit unterstützt Selbstbestimmung, Stärke, Differenz und soziale Bezogenheit von heterosexuellen, lesbischen, bisexuellen und trans*identen Frauen*.

 

Zu den Aufgaben zählen:


Wir erwarten:


Wir bieten:


Mehrsprachigkeit (vorzugsweise Türkisch) und sexuelle und geschlechtliche Vielfalt sind willkommen.


Bewerbungen (derzeit ausschließlich per e-mail) an:


Sarah Schweitzer-Tomé (s.schweitzer-tome@tubf.de)

      

Zurück zum Seitenanfang


Unterstützen möchten wir die Stellungnahme Kölner Organisationen zum Polizeieinsatz am 4.6.19 am Kölner Hbf (PDF)